Deshalb interessiert mich Zinzino

Gerade als Unternehmer kann man den negativen Stress kaum völlig vermeiden.
Da gibt es schon einmal Probleme vielfältiger Art. Sei es der Kunde, der einen Großauftrag nicht pünktlich zahlt, die Auftragslage, die befürchten läßt, nicht allen Mitarbeitern den Arbeitsplatz dauerhaft zu sichern, Controllingprobleme und vieles vieles mehr.

Wenn solche Probleme, die in jedem Unternehmen einmal auftreten, existenzbedrohend werden, dann kommen die schlaflosen Nächte, der 14 bis 16 Stundentag, dann kommt Stress pur. Und dann?

 

Unser Körper mag ja sehr geduldig sein, vor allem redet er auch mit uns, gibt uns so manches Warnzeichen, das wir beachten sollten und dann in der Regel auch die rote Signalleuchte, wenn es gefährlich wird.

Überhören wir nun die Warnsignale, übersehen wir sogar die rote Warnleuchte, dann kann es zum Motorschaden kommen. Diese Erfahrung musste ich machen. Warnsignale nicht beachtet, Warnlampe übersehen, Crash!
Alles lässt sich der Körper eben doch nicht gefallen.

Mein herzlicher Dank gilt besonders Frau Prof. Dr. Ulrike Blum, der es Dank Ihrer Kunst, der heutigen chirurgischen und gerätetechnischen Möglichkeiten gelang, meinen Motor wieder zu reparieren. Heute kann schon mal die Herz-Lungen-Maschine den Job auch für mehrere Stunden übernehmen und der Chirurg kann seine Kunst unter Beweis stellen.
Das hat Frau Prof. Dr. Blum getan.
Dann lief der Motor wieder, und nun schon seit vielen Jahren.

Meine Erkenntnis war allerdings die, dass ich mich wohl zukünftig doch besser um meinen Körper, um meine 100 Billionen Zellen kümmern sollte.
Das Thema Gesundheit, Stressvermeidung und Vitalität begann mich zu interessieren und ich stellte fest, dass mein Motorschaden gesetzmäßig erfolgen musste. Nichts hatte ich beachtet.
No Sports,  Überlebensmittel statt der richtigen Lebensmittel, Arbeit ohne Limit, Stress pur!

Mein Körper war aus der Balance geraten.
Meine Arbeit mach ich gern, auch viel, wenn es sein muss. Sie macht mir Spass. Meine Familie ist mir sehr wichtig. Dafür muss genügend Zeit bleiben. Stress wird gelegentlich auftreten, denn meine Selbständigkeit will ich nie wieder aufgeben.
Doch wie stelle ich die Balance her.
Ich habe den Weg in die Balance gefunden: Zinzino.
Es gibt Lösungen, doch leider waren sie mir vorher nicht bekannt.

Den Crash zu vermeiden, das wäre sicherlich noch besser gewesen. Ich habe den Fehler gemacht, den leider sehr viele Menschen machen. Ich habe mir das Wissen über richtige Ernährung und Erhaltung der Vitalität erst nach einem Crash angeeignet. Ich hätte es besser früher tun sollen. Um dieses Wissen allen Menschen zugänglich zu machen, arbeite ich in diesem Team.
Gerne mehr in einem persönlichen Kontakt, telefonisch oder face to face.
Ich wünsche eine gute Zeit
und über Kommentare zu meinem Beitrag freue ich mich.

Teilen Sie die Informationen, wenn Sie Ihnen gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.