Chronische Erkrankungen sind vermeidbar

Über 90% aller Krankheiten sind vermeidbar!“ – Dr. Paul Clayton in drei Städten in Deutschland – Ein kurzer Bericht

Laut Dr. Paul Clayton -Research Director of Medical Nutrition Matters in Oxford- sind über 90% aller Krankheiten vermeidbar und damit auch 90% aller unnatürlichen Todesfälle. Krankheiten und ihre Entwicklung sind also kein Bestandteil des natürlichen Alterungsprozesses. Erkrankungen aller Art haben um den Faktor 10 zugenommen und die erkrankten Menschen werden immer jünger.

Allen, die keine Gelegenheit hatten, zu einem dieser Vorträge zu kommen, möchte ich heute kurz darüber berichten. Da ich in Rostock wohne, nahm ich natürlich an der Veranstaltung am Samstag, dem 8.9.2018, im Kurhaus in Warnemünde teil. Ich hatte gehört, dass Peter Hermann dolmetscht. Das freute mich besonders, weil ich Peter bereits aus Stockholm kenne und weiß, dass er ein guter Übersetzer ist.

Ab 10 Uhr waren interessierte Ärzte, Heilpraktiker und Therapeuten eingeladen und ab 12.30 Uhr hielt Dr. Clayton einen weiteren Vortrag für alle Interessierten.

Sein Vortrag war von der ersten Minute an interessant und spannend.

Er sprach über die Bedeutung der Fettsäuren in unserer Ernährung und beschrieb, wie wichtig das richtige Verhältnisses der Omega-6 zu Omega-3 Fettsäuren ist.

Foto: Zinzino Bereits 2004 berichtete das TIME Magazine mit der Titelgeschichte „The Secret Killer“ über den Zusammenhang zwischen stillen, schleichenden Entzündungen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs und Alzheimer.

Wie sich unser moderner Lebensstil und unsere heutige Ernährung auf das Ungleichgewicht dieser Fettsäuren in unserem Körper auswirkt, wusste ich ja schon. Das TIME Magazin hat über die Ursachen und Gefahren der „Silent Inflammation“ (stillen Entzündung) bereits im Jahr 2004 berichtet. Aber manch einer hat darüber ja vielleicht noch gar nichts gehört.

Dr. Clayton sprach darüber, wie Entzündungen im Körper entstehen und welchen Einfluss die chronischen Entzündungen auf ca. 90% aller Zivilisationskrankheiten haben. Darunter befinden sich Adipositas, Diabetes, Alzheimer und Herz-Kreislauferkrankungen. Letztere sind die Todesursache Nr. 1 in Deutschland.

Wie kann nun diese gefährliche stille Entzündung vermieden werden? Das war der Schwerpunkt der Vorträge von Dr. Paul Clayton, einem weltweit anerkannten Gesundheitsforscher. Die Omega-6/3 Balance hat einen wesentlichen Einfluss. Unsere heutige Ernährung macht die Ergänzung von marinen Omega-3 Fettsäuren erforderlich.

Für mich war ein ganz wichtiger Punkt, dass er darauf einging, warum jedoch viele Omega-3-Produkte kaum Wirkung zeigen. Aus eigener Erfahrung mit Omega-3-Kapseln weiß ich, dass sie bei mir nicht den erhofften Effekt erzielten. Nach deren Einnahme musste ich immer wieder nach Fisch aufstoßen und das war natürlich nicht schön. Das haben mir übrigens schon viele erzählt.

Dr. Clayton sprach darüber, was Polyphenole sind und welche Bedeutung den Polyphenolen bei der Stabilisierung der Omega-3-Fettsäuren zukommt. Und er erklärte, wie wichtig die Polyphenole per se für unsere Gesundheit sind. Er machte uns nochmal eindringlich darauf aufmerksam, dass nur das Zusammenspiel des Fischöls mit den richtigen Polyphenolen in ausreichender Menge den gewünschten gesundheitlichen Erfolg bringt.

Und das zeichnet das Zinzino-Balance-Oil aus – eine Kombination vom Besten vom Meer mit dem Besten vom Land!

Einen wichtigen Teil seines Vortrages widmete er der Darmgesundheit und der Wirkung von 1-3/1-6-Betaglukanen auf unser Immunsystem. Das war hochinteressant. Wir erfuhren, was Blue Zones sind und was die Menschen dort anders machen als wir. Und er sprach darüber, wie wir es schaffen können, fast immun gegen degenerative Krankheiten zu werden und somit erfolgreich zu altern.

Es ist ein großes Glück, dass sein Buch „Out of the Fire“ (Raus aus der Entzündung) ins Deutsche übersetzt wurde. Dort kann man vieles von dem, worüber er in seinem Vortrag sprach, nochmal nachlesen.

Dieses Buch wurde auf der Veranstaltung verkauft und er war gerne bereit, es zu signieren.

Für mich war es ein sehr interessanter Nachmittag und ich fühle mich bestärkt darin, wie wichtig es ist, dem Körper das zu geben, was er braucht.

Und Omega-3 ist essentiell. Der tägliche Esslöffel Zinzino-Balance-Öl, die Einnahme von ZinoBiotic und Xtend bewirken so viel für mein Wohlbefinden.

Ich hätte noch so viel über dieses Thema zu erzählen. Wer mehr wissen möchte, kann sich gern mit mir in Verbindung setzen. Der beste Weg ist die Abforderung meines kostenfreien Rückrufs. Wie das geht? Klicken Sie einfach auf Rückrufservice und geben Sie Ihren Wunsch ein. Wir melden uns dann garantiert telefonisch bei Ihnen, unverbindlich und kostenfrei.

“Wenn unserer Nahrung wieder die wichtigen entzündungshemmenden Nährstoffe zugefügt werden, sinken unsere Erkrankungsraten um bis zu 90 Prozent. Wir werden fast immun gegen degenerative Krankheiten. Unsere Chancen, in Würde und Gesundheit ein hohes Lebensalter zu erreichen, nehmen drastisch zu. Dr. Paul Clayton

Deshalb: Schützen Sie sich! Beginnen Sie hier mit der Information!

Teilen Sie die Informationen, wenn Sie Ihnen gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.